25. Jahre Bundesverband Deutsche GBS-Vereinigung e.V.

Archiv

Rossini-Festwochen und Kuraufenthalt in der Olga-Kurklinik Bad Wildbad12.10.2016

Vom 01.- 04.Juli 2005 waren meine Frau und ich auf Einladung von Dr. Peterson Gäste in der Olga-Kurklinik. Die Unterbringung inklusive Besuch der Oper L'inganno felice am 02. Juli anläßlich der Rossini-Festwochen und der Einweihung des restaurierten Zuschauerraumes des Kurtheaters Wildbad war sein Geschenk zu meinem 75. Geburtstag.

Diese Aufführung unter der Leitung von Maestro Alberto Zedda, einem Rossini-Dirigenten von Weltformat und dem Ensemble, bestehend aus Mitgliedern, die in den berühmtesten Opernhäusern der ganzen Welt gastieren, war ein überwältigendes Erlebnis.

Die Rossini-Festwochen finden übrigens jedes Jahr im Juli in Bad Wildbad statt. Wer Interesse hat, so ein Ereignis auch einmal mitzuerleben, kann sich gerne mit Herrn Dr. Peterson, Olga-Kurklinik Bad Wildbad in Verbindung setzen.

Das Kurtheater Der neu restaurierte Zuschauerraum Bronze-Figur Rossinis
Szenenbild aus L'inganno felice

Der Kuraufenthalt in der Olga-Klinik als Idee und Notwendigkeit ...

... wurde deutlich, als ich in diesen Tagen einige Versuche auf dem Laufband absolvierte. 

Die Barmer Ersatzkasse  genehmigten mir auf Antrag meines Hausarztes eine 21tägige Kur in Bad Wildbad, die ich am 22.08.2005 angetreten habe. In dieser Zeit wurde mir nicht nur eine intensive Therapie zuteil, sondern ich hatte auch noch die Möglichkeit zu einem regen Gedankenaustausch mit einigen Mitgliedern unserer Selbsthilfegruppe.

Über die Erfahrungen und persönlichen Fortschritte meiner Kur werde ich demnächst im DezemberHeft des GBS-Magazins berichten.  

K.-H. Bartel 

Herr Goek Herr Itzaber Pfarrer Halys, Herr Hümmeke, K.-H. Bartel